Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 343

praxis@gelenk-doktor.de

Termin anfragen

Diagnose und Therapie

Spezielle Diagnose und orthopädische Therapie

Übersicht: Spezielle Diagnose und orthopädische Therapie

  1. Extrakoprorale Stosswellen Therapie kann Operationen ersetzen
  2. 3-D Wirbelsäulenmessung und Beinlängenbestimmung
  3. Oberflächen-Elektromyographie (EMG) misst die Aktivität des Muskels
  4. Podometrie - Fußdruckmessung
  5. TENS-Transkutane Elektrische Nerven Stimulation

Wir stellen an dieser Stelle spezielle Diagnose und Heilverfahren vor. Diese Verfahren sind medizinisch wirksam und eignen sich dazu, Operationen oder Behandlungen mit Medikamenten zu ersetzen oder wirksam zu ergänzen.

Nicht alle Kassen erstatten innovative Diagnose- und Therapie-Verfahren. Sie können sich selbst bei Ihrer Krankenkasse oder Unfallversicherung erkundigen, ob eine Kostenerstattung möglich ist. Wir beraten Sie gerne.

Zellbiologische Regulationstherapie: Chronische Schmerzen durch Zell-Regeneration heilen

Dr Bernhard Dickreiter Dr. Bernhard Dickreiter

Die Zellbiologische Regulationsmedizin in der ihrer aktuellen Methodik wurde von Dr Bernhard Dickreiter.

Der therapeutische Ansatz: Chronische Schmerzen sind stets Mangel- und Unterversorgung in den schmerzenden Geweben. Durch physiotherapeutische Optimierung des Stoffwechsels mittels der einer Vibrations-Massage ähnelnden Matrix-Therapie können diese Schmerzen ohne Medikamente oder Operationen dauerhaft beseitigt werden.

Vor allem chronische Schmerzen und Beschwerden im Muskel- und Skelettbereich werden mit der Zellbiologischen Regulationstherapie (ZRT) erfolgreich behandelt.

Transkutane Elektrische Nerven Stimulation (TENS) und die Behandlung von Arthroseschmerzen und Gelenkschmerzen

Transkutane Elektro Nerven Stimulation  Gerät für Transkutane Elektrische Nerven Stimulation. © Wikipedia TENS ist kurz für “Transkutane Elektrische Nervenstimulation”. Besonders in der Schmerztherapie (Analgese) und der Muskelstimulation wird TENS therapeutisch angewendet. TENS sollte aber nur unter Aufsicht des Arztes durchgeführt werden. Als reines Fitness Gerät für den Freizeitbereich ist ein TENS Reizstromgerät nicht unbedingt zu empfehlen.

Wählen Sie ein Gelenk

Für eine medizinische Fragestellung - Coxarthrose, Arthrose, Gonarthrose, Sprungelenksarthrose, Hüftprothese, Hüftgelenks-TEP, Karpaltunnel-Syndrom, Facettengelenksarthrose etc klicken Sie auf ein Gelenk der orthopädischen Abbildung oben: Sie gelangen dann zu allen wichtigen Informationen Schulter, Sehnenverkalkung, Frozen Shoulder, Auskugelungen, Schultergelenks-Arthrose, Omarthrose, Schleimbeutel, Rotatorenmanschette Taube Hände, Karpaltunnelsyndrom, Medianus Neurolyse minimalinvasiv durchführen Huefte, Coxarthrose, Cox-Arthrose, Hueft-TEP, künstliches Hüftgelenk, Hüftprothese, Hüftschmerzen, Hüftnekrose, Ellenbogen-Gelenk Handgelenk: taube Hände und das Karpaltunnelsyndrom, Medianus Neurolyse minimalinvasiv durchführen knie Haglundferse, Fersensporn, Morton Neurom, Metatarsalgie,  Fuss, Zehen, Hallux Valgus, Hallux Rigidus, Schiefe Zehen, Hammerzehe, Krallenzehe, Korrektur Sprunggelenk, Sprunggelenksprothese, Knöchel, Fussgelenk, Sprunggelenk-Arthrose, Sprunggelenk-Prothese, Sprungelenksarthroskopie, Knorpeltransplantation, Chondrozytentransplantation Wirbelsäule, Bandscheibe, Lendenwirbelsäule, Halswirbelsäule, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen

Orthopädische Gelenk-Klinik

Informationen zu Untersuchung und stationärem Aufenthalt in der orthopädischen Gelenk Klinik

Orthopädische
Gelenk-Klinik
Zentrum für Arthrosetherapie und Endoprothetik

Spezialisierung:

  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Rehabilitative Medizin

Tel: (0761) 55 77 58 0

praxis@gelenk-doktor.de

Virtueller Rundgang

360° Virtueller Rundgang: Ansicht der Ambulanz