Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 0

kontakt@gelenk-doktor.de

Termin anfragen
Klinische Untersuchung von Fußschmerzen

Knick-Senkfuß: Gefahren für den natürlichen Reifungsprozess des kindlichen Fußgewölbes

Was gefährdet den natürlichen Reifungsprozess des kindlichen Fußgewölbes?

Die Ruhigstellung und die Abschirmung des Fußes in Schuhen gegen Außenreize, oft sogar schon durch feste Schuhe im Krabbelalter, verhindert zusammen mit einer wachsenden Bewegungsarmut heranwachsender Kinder jedoch immer öfter diesen Reifungsprozess.

Schuhe vom frühsten Kindesalter an schirmen den Fuß von Bewegungsreizen ab und behindern die Reifung des natürlichen Ganges. Kindersocken mit Laufnoppen sind in diesem Fall sehr empfehlenswert: Sie wärmen und schützen, und der Fuß empfängt und verarbeitet die Reize vom Boden direkt.

Der kindliche Knick-Senk-Fuß: Behandlung vorwiegend durch Bewegungsreize und Physiotherapie

Da sich das kindliche Fußgewölbe von alleine aufrichtet, ist eine bestimmte Behandlung in der Regel nicht erforderlich. Bei kleinen Kindern führen stützende und führende orthopädische Einlagen in Schuhen eher zu einer weiteren Schonung und Schwächung des Bewegungs- und Halteapparates. Dagegen ist uneingeschränkte kindliche Bewegung und Barfußaktivität für die Reifung des Fußgewölbes und des Muskel und Halteapparates unabdingbar. Ein sehr gutes Training ist das barfußgehen auf weichem, unebenem Untergrund, zum Beispiel Sand.

Die Rolle von Schuh-Einlagen bei der Reifung des kindlichen Fußgewölbes

Bei sehr ausgeprägten schmerzhaften kindlichen Knick-Senkfüßen können zeitweise orthopädische Einlagen mit Fersenfassung und Supinationskeil (Innenkeil, der der X-Stellung der Ferse entgegenwirkt) zum Einsatz kommen. Diese Einlagen können bei dem Aufrichten des kindlichen Fußgewölbes helfen. Einlagen tragen dazu bei, dass in späteren Stadien der Beinachsenentwicklung das aufgerichtete Fußgewölbe die natürliche Dämpfungsfunktion wahrnehmen kann.

Bewertung: 
Durchschnitt: 3.2 (6 Stimmen)
Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oder Twitter

Seminar "Gesunde Füße"

Stabilisierende Übung zur Kräftigung der Aussenbänder

Halbtageskurs für Patienten - Aktivprogramm für schmerzfreie Füße.

"Fehlbelastungen selbst beheben."

Termin

  • 28.03.2019
  • 06.06.2019

Zeit:
9:00-13:00 Uhr

Wählen Sie ein Gelenk

Für eine medizinische Fragestellung - Coxarthrose, Arthrose, Gonarthrose, Sprungelenksarthrose, Hüftprothese, Hüftgelenks-TEP, Karpaltunnel-Syndrom, Facettengelenksarthrose etc klicken Sie auf ein Gelenk der orthopädischen Abbildung oben: Sie gelangen dann zu allen wichtigen Informationen Schulter, Sehnenverkalkung, Frozen Shoulder, Auskugelungen, Schultergelenks-Arthrose, Omarthrose, Schleimbeutel, Rotatorenmanschette Taube Hände, Karpaltunnelsyndrom, Medianus Neurolyse minimalinvasiv durchführen Huefte, Coxarthrose, Cox-Arthrose, Hueft-TEP, künstliches Hüftgelenk, Hüftprothese, Hüftschmerzen, Hüftnekrose, Ellenbogen-Gelenk Handgelenk: taube Hände und das Karpaltunnelsyndrom, Medianus Neurolyse minimalinvasiv durchführen knie Haglundferse, Fersensporn, Morton Neurom, Metatarsalgie,  Fuss, Zehen, Hallux Valgus, Hallux Rigidus, Schiefe Zehen, Hammerzehe, Krallenzehe, Korrektur Sprunggelenk, Sprunggelenksprothese, Knöchel, Fussgelenk, Sprunggelenk-Arthrose, Sprunggelenk-Prothese, Sprungelenksarthroskopie, Knorpeltransplantation, Chondrozytentransplantation Wirbelsäule, Bandscheibe, Lendenwirbelsäule, Halswirbelsäule, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen

Zentrum für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (ZFS)

Facharzt für Orthopädie

Dr. med. Martin Rinio
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 
Facharzt für Orthopädie Dr. med. Thomas Schneider Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
 
Termin telefonisch vereinbaren:
0761-55 77 58 0

MVZ Gelenk-Klinik

Informationen zu Untersuchung und stationärem Aufenthalt in der orthopädischen Gelenk Klinik

MVZ Gelenk-Klinik
EndoProthetikZentrum (EPZ) und Zentrum für Sprung- und Fußgelenk (ZFS)

Spezialisierung:

  • Orthopädie
  • Arthrosetherapie
  • Unfallchirurgie
  • Endoprothesen
  • Neurochirurgie
  • Rehabilitative Medizin

Tel: (0761) 55 77 58 0

praxis@gelenk-doktor.de

Virtueller Rundgang

360° Virtueller Rundgang: Ansicht der Ambulanz