Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 0

kontakt@gelenk-doktor.de

Termin anfragen

Hallux Valgus: Entstehung, Vorbeugung und Operation

Was ist ein Hallux valgus bzw. Ballenzeh?

Begriffe und Synonyme

Hallux valgus, Hallux-Fuß, Hallux Rigidus, Schiefzehe, Krallenzehe, Hammerzehe, engl: bunion deformity, Fußarthrose, Zehenarthrose, Ballenfuß, Frostballen, Ballenzeh, Hallux abductovalgus, Metatarsus primus varus, Exostose, Pseudoexostose

Zehenfehlstellungen - schiefe Zehen (Hallux Valgus), Krallenzehen und Hammerzehen stellen die häufigsten Fußprobleme dar.
Die Hallux Valgus Fehlstellung ist eine schmerzhafte Schwellung an der Innenseite des Fußes in der Höhe des Großzehengrundgelenks. Verantwortlich für diese Schwellung ist ein Abknicken (lat: valgus) des Großzehen (lat: hallux) im Großzehen- grundgelenk. Wörtlich bedeutet Hallux valgus daher schiefe Zehe".

Hallux valgus ist lateinisch für Schiefzehe. Es ist eine der haeufigsten Fehlstellungen des Vorderfußes. Abb. 1: Hallux valgus ist lateinisch für Schiefzehe. Es ist eine der haeufigsten Fehlstellungen des Vorderfußes. Die Sehne des Großzehens läuft bei Hallux valgus nicht mehr parallel zur Großzehe, sondern zieht das Gelenk nach außen. So entsteht das typische Bild des Ballenzehens. © Dr. Thomas Schneider

Häufigkeit

Es ist eine der häufigsten Fehlstellungen des Vorderfußes: Die Wahrscheinlichkeit, einen Hallux valgus zu entwickeln liegt bei Frauen neunmal höher als bei Männern.

In höherem Lebensalter steigt die Hallux valgus Häufigkeit noch an:

Über 20% aller erwachsenen Frauen sind von Hallux valgus betroffen.

Bei über 65-Jährigen sind bis zu 37% von Hallux valgus betroffen.

86% aller Patienten mit Hallux valgus hatten in Ihrer Familie ebenfalls Betroffene.

84% aller Patienten hatten den Hallux valgus beidseitig.

(Literaturangabe)

Wie macht sich ein Hallux valgus bemerkbar?

Ein fortgeschrittener Hallux valgus führt beim Gehen zu schmerzhaften Entzündungen des Zehenballens. Der hervortretende Zehenballen reibt beim Gehen am Schuh. Die Weichteile um das Gelenk herum entzünden sich schmerzhaft. Durch eine anschwellende Schleimbeutelentzündung (Bursitis) am Großzehengrundgelenk kann sich die Reibung am Schuh weiter verstärken und den Druck erhöhen - ein Teufelskreis. Zusätzlich kann eine aus der Fehlstellung resultierende Arthrose des beim Gehen stark belasteten Großzehengrundgelenks zu weiteren Schmerzen führen.

Grade des Hallux valgus gemessen am Stellungswinkel der Großzehe zum Großzehengrundgelenk

  • Milder hallux valgus: <20°
  • Mittlerer Hallux valgus: 20°-40°
  • Schwerer Hallux valgus: >40°
Hallux valgus Fehlstellung Abb. 2: Für den Hallux valgus typisch ist der Knick des Großzehens im Großzehengrundgelenk. Am Ballenzeh kann durch den Druck der Schuhe leicht eine schmerzhafte und die Schwellung verstärkende Entzündung der Schleimbeutel auftreten. In dieser Abbildung ist eine leichte Hallux valgus Fehlstellung zu sehen. © Dr. med. Thomas Schneider

Folgen des Hallux valgus im Alltag

Für die betroffenen Patienten ist die Hallux valgus Fehlstellung des großen Zehen mit all seinen Folgen - schmerzhafter Schwellung und Arthrose des Großzehengrundgelenks - im Alltag sehr schmerzhaft. Hallux valgus in fortgeschrittenem Stadium wird für die betroffen Patienten daher zu einer großen Belastung. Durch den Druck der Schuhe gibt es oft schmerzhafte, chronische Entzündungen der Füße.

Das Gangbild wird charakteristisch verändert. Auch die anderen Zehen leiden: Durch den Schiefstand der Großzehe werden die kleinen Zehen zusammen gedrückt. Die Zehenstrahlen können sich nicht mehr leicht zentrifugal ausbreiten. Der Fußspezialist beobachtet in diesem Fall oft zusätzlich Hammerzehen und Krallenzehen als Fehlstellungen des Vorderfußes die von der Hallux valgus Fehlstellung abgeleitet sind.

Die Hallux valgus Fehlstellung führt oft zu einer Überlastung der benachbarten Kleinzehen am Vorfuß. Abb. 3: Die Hallux valgus Fehlstellung führt durch mangelnde Funktion der Großzehe (Insuffizienz) beim Gehen oft zu einer Überlastung der benachbarten Kleinzehen. Diese Abbildung zeigt den Vorfuß im Querschnitt, die knöchernen Anteile sind blau. Oben: Die Situation beim gesunden Zeh. Die beiden kleinen Sesambeine liegen normalerweise symmetrisch unter dem Großzehenstrahl. Unten: Die Situation bei Hallux valgus Fehlstellung. Die Sesambeinschlinge, die für die Führung der Zehenbeugersehne verantwortlich ist, liegt seitlich neben dem Großzehenstrahl. Die den Großzehen umgebenden Weichteile (gelb) sind ebenfalls verschoben. © Dr. Thomas Schneider

Folgen der Hallux valgus Fehlstellung für das Gangbild

Der Hallux valgus ist nicht nur ein kosmetisches Problem des Fußes. Er greift vielmehr auch tiefgreifend in das Gangbild und das Abrollverhalten des Fußes ein.

  1. Patienten mit Hallux valgus haben daher eine schlechtere Balance beim Gehen.
  2. Das Gangbild ist nicht nur unvorteilhaft geändert: Neben Überlastung der Kleinzehen durch Insuffizienz des Großzehengelenks kann Hallux valgus zu einer erheblichen Gangunsicherheit beitragen.
  3. Die Ballenzehe ist ein Risikofaktor: Stürze bei älteren Menschen mit Hallux valgus sind häufiger (Literaturangabe).
  4. Die Schrittlänge vermindert sich.

Sesambeine und Hallux valgus

Die Sesambeine sind frei an Sehnen aufgehängte paarige Knochen rechts und links des Großzehens (siehe obere Bildhälfte in Abb. 3). Sie sorgen für eine regelrechte Kraftwirkung der Großzehenbeugesehne. Ein Hallux valgus führt dazu, dass diese Sesambeinchen nicht mehr zentriert sind. Die Kraft der Großzehenbeugersehne wird also nicht mehr richtig geführt, die Großzehe knickt dann im Grundgelenk ein. Die Großzehe erfüllt ihre Funktion beim Gehen nicht mehr (Insuffizienz).

Unterschiedliche Formen des Hallux valgus führen zu unterschiedlichen Behandlungen

Nicht jeder Hallux valgus ist gleich. Verschiedene Ursachen für die Bildung Hallux valgus führen zu verschiedenen Formen.

Fehlstellung im Großzehengrundgelenk

Die häufigste Form des Hallux valgus ist mit einer Fehlstellung im Großzehengrundgelenk vergesellschaftet. Diese sog. Subluxation im Grundgelenk geht mit einer Verschiebung der Weichteile über dem Gelenk einher. Bei einer Korrektur des Hallux valgus verdient diese Weichteilverschiebung und die Verschiebung der beiden kleinen Sesambeine eine besondere Beachtung.

Die häufigste Form des Hallux valgus resultiert aus der Fehlstellung des Großzehens im Großzehengrundgelenk (Metatarsalgelenk). Diese sog. Subluxation des Zehens im Grundgelenk führt zu einer Verschiebung der Weichteile über dem Metatarsalgelenk.

Diese Insuffizienz des Großzehengrundgelenks führt zudem zu einer erhöhten Belastung des benachbarten Zehens.

Knöcherne Fehlstellung des Großzehens ohne Weichteibeteiligung

Der eher seltene Hallux valgus interphalangeus (reine knöcherne Fehlstellung der Großzehenknochen ohne Verschiebung im Großzehengrundgelenk) ist eine seltene Form. Die Unterscheidung der beiden Hallux valgus Typen ist aber wichtig für die Therapieentscheidung.

Bewertung: 
Durchschnitt: 3.8 (32 Stimmen)
Folgen Sie der Gelenk-Klinik auf Facebook oder Twitter

Wählen Sie ein Gelenk

Für eine medizinische Fragestellung - Coxarthrose, Arthrose, Gonarthrose, Sprungelenksarthrose, Hüftprothese, Hüftgelenks-TEP, Karpaltunnel-Syndrom, Facettengelenksarthrose etc klicken Sie auf ein Gelenk der orthopädischen Abbildung oben: Sie gelangen dann zu allen wichtigen Informationen Schulter, Sehnenverkalkung, Frozen Shoulder, Auskugelungen, Schultergelenks-Arthrose, Omarthrose, Schleimbeutel, Rotatorenmanschette Taube Hände, Karpaltunnelsyndrom, Medianus Neurolyse minimalinvasiv durchführen Huefte, Coxarthrose, Cox-Arthrose, Hueft-TEP, künstliches Hüftgelenk, Hüftprothese, Hüftschmerzen, Hüftnekrose, Ellenbogen-Gelenk Handgelenk: taube Hände und das Karpaltunnelsyndrom, Medianus Neurolyse minimalinvasiv durchführen knie Haglundferse, Fersensporn, Morton Neurom, Metatarsalgie,  Fuss, Zehen, Hallux Valgus, Hallux Rigidus, Schiefe Zehen, Hammerzehe, Krallenzehe, Korrektur Sprunggelenk, Sprunggelenksprothese, Knöchel, Fussgelenk, Sprunggelenk-Arthrose, Sprunggelenk-Prothese, Sprungelenksarthroskopie, Knorpeltransplantation, Chondrozytentransplantation Wirbelsäule, Bandscheibe, Lendenwirbelsäule, Halswirbelsäule, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen

Orthopädische Spezialisten

Facharzt für Orthopädie

Dr. med. Martin Rinio
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 
Facharzt für Orthopädie

Dr. med. Thomas Schneider Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

 
Termin telefonisch vereinbaren:
0761-55 77 58 0

Orthopädische Gelenk-Klinik

Informationen zu Untersuchung und stationärem Aufenthalt in der orthopädischen Gelenk Klinik

Orthopädische
Gelenk-Klinik
Zentrum für Arthrosetherapie und Endoprothetik

Spezialisierung:

  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Rehabilitative Medizin

Tel: (0761) 55 77 58 0

praxis@gelenk-doktor.de

Virtueller Rundgang

360° Virtueller Rundgang: Ansicht der Ambulanz