Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 343

praxis@gelenk-doktor.de

Termin anfragen

Karpaltunnel konservativ behandeln oder gleich operieren?

4. Konservative Behandlung oder Operation des Karpaltunnelsyndroms?

Nachtschienen, Dehnung des Karpaltunnels und speziell geformte Stützverbände. Rechtzeitig, d.h. weniger als 1 Jahre nach Beginn des Karpaltunnelsyndroms angewendet, können diese Hilfsmittel die Beschwerden zuverlässig vermindern Nachtschienen, Dehnung des Karpaltunnels und speziell geformte Stützverbände. Rechtzeitig, d.h. weniger als 1 Jahre nach Beginn des Karpaltunnelsyndroms angewendet, können diese Hilfsmittel die Beschwerden zuverlässig vermindern.

Es gibt zahlreiche Behandlungsmethoden des Karpaltunnelsyndroms. Eine Behandlung ist nicht in jedem Fall erforderlich: Im Verlauf einer Schwangerschaft tritt ein Karpaltunnelsyndrom zuweilen aus hormonellen Gründen auf.

Nach Entbindung normalisiert sich der Druck im Karpaltunnel oft schon ohne Behandlung. Auch stark übergewichtige Patienten können oft durch Gewichtsabnahme den Druck im Karpaltunnel oft absenken und Ihr Befinden bessern: Eine weitere Behandlung ist danach in vielen Fällen nicht mehr erforderlich.

Konservative Verfahren

Yoga Studie in der Therapie des Karpaltunnelsyndroms

In einer wissenschaftlich durchgeführten Studie der University of Pennsylvania, Philadelphia wurden 42 Patienten mit Karpaltunnelsyndrom getestet. Die Teilnehmer der Yogagruppe konnten in einem Zeitraum von 8 Wochen mit bestimmten, 2 mal in der Woche ausgeführten Yoga Übungen für Oberkörper, Hände und Handgelenke eine besseren Zustand erzielen, als die Kontrollgruppe mit Nachtschienen oder Orthesen. Gemessen wurde Nervenleitgeschwindigkeit, Griffstärke und Schmerzfreiheit.

Literatur

Die klassische Heilung erfolgt durch Anlegen von Nachtschienen, Dehnung des Karpaltunnels und speziell geformte Stützverbände. Rechtzeitig, d.h. weniger als 1 Jahre nach Beginn des Karpaltunnelsyndroms angewendet, können diese Hilfsmittel die Beschwerden zuverlässig vermindern und das Karpaltunnel-Syndrom heilen. Die Schienen (Orthesen) sollten nach 4-6 Wochen eine deutliche Besserung der Beschwerden bringen. Sie können entweder nur Nachts oder auch ganztags getragen werden. Im Anfangsstadium des Karpaltunnelsyndroms angewendet können diese Schienen bereits eine Ausheilung bewirken. Sollte nach 6 Wochen keine Besserung eingetreten sein, ist es ratsam, andere Behandlungen in Erwägung zu ziehen.

Steroid Injektionen in den Karpaltunnel

Steroide sind entzündungshemmende Hormone. Diese Spritzen-Behandlung des Karpaltunnelsyndroms führt zu deutlichen, aber kurzfristigen Erfolgen. Die meisten Patienten erfahren zwar innerhalb der ersten 6 Wochen nach der Steroid-Behandlung eine Besserung, doch die Langzeitprognose ist nicht so gut: nach einem Jahr ist lediglich jeder 5. Patient mit Karpaltunnelsyndrom nach Steroidbehandlung beschwerdefrei.

Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 3.5 (13 Stimmen)