Orthopädische Gelenk-Klinik

Orthopädische Gelenk-Klinik

Alte Bundesstr. 58, 79194 Gundelfingen

Tel: (0761) 55 77 58 0

kontakt@gelenk-doktor.de

Termin anfragen

Alternativen in der orthopädischen Arthrose-Behandlung

Als Patient wollen Sie die Schwerpunkte Ihres Orthopäden kennenlernen.

Auf dieser Webseite erläutern wir Ihnen daher unsere Auffassung und Handlungsweise bei wichtigen Arthrose-Themen wie Schulterarthrose (Omarthrose), Wirbelsäule, Hüftarthrose (Coxarthrose), Kniearthrose (Gonarthrose), Sprunggelenksarthrose und Fußschmerzen.

Ihre Spezialisten

Facharzt für Orthopädie in Freiburg Dr. Baum, Kniespezialist Facharzt für Orthopädie in Freiburg Dr. Schneider, Hüfte und Fuß Facharzt für Orthopädie in Freiburg Prof. Dr. Ostermeier, Knie und Schulter Facharzt für Orthopädie in Freiburg Dr. Martin Rinio, Hüftspezialist Facharzt für Neurochirurgie in Freiburg Bijan Ganepour, Wirbelsäule Fachärztin für Physikalische Therapie udn Rehabilitative Medizin in Freiburg Dr. Fernanda Mendes-Cardoso, Rehabilitation Facharzt für Radiologie in Freiburg Dr. Peter Jedrusik, Radiologie Ärztin Angelika Kruschke, Ärztin

Informierte Patienten werden schneller gesund

Gut informierte Patienten finden schneller die richtige Therapie. Das wollen wir mit dieser Webseite gerne unterstützen.

Menschen mit Arthrose haben dank moderner arthroseverhindernder Behandlungen, Knieprothesen, Sprunggelenksprothesen oder Hüftprothesen immer Aussichten auf gute Lebensqualität. Hüftarthroskopie kann in der Händen eines erfahrenen Hüftspezialisten die Ursachen von Hüftarthrose besser erkennen und oft beheben.

Fußschmerzen, Fersensporn und schmerzhafte Hallux valgus Fehlstellungen bedürfen oft der Diagnose durch den Fußspezialisten: viele Fußprobleme stehen in einem größeren Zusammenhang. Einfache Lösungen gibt es oft nicht. Rechtzeitig eingesetzt können konservative Behandlung und minimale Eingriffe Fehlstellungen und Arthrose aufhalten.

Wir bieten auch spezialiserte Eingriffe wie Wechseloperationen der Hüftprothese und Wechsel (Revision/Ersatz) einer Sprunggelenksprothese an.

Wichtig: Diagnosen und konkrete Behandlungsempfehlungen sind nur nach eingehender ärztlicher Untersuchung möglich. Diese Informationen wollen einen Arztbesuch nicht ersetzen. Wir wollen lediglich allgemein informieren.
Klicken Sie sich durch den 360° virtuellen Rundgang der Gelenk-Klinik auf Google Streetview.

Neben den selbstverständlichen Grundlagen der orthopädischen Praxis will ich vor allem zu meinen Spezialgebieten informieren. Die Gelenke des unteren Extremität Beines: Hüfte, Knie und Sprunggelenk sowie Fuß.

Dazu gehören die Bereiche der minimalinvasiven Fußchirurgie - und Sprunggelenks Chirurgie, Sprunggelenksprothese.

An der Hüfte verfolge ich vor allem das Themen Prävention Hüftarthrose. Wir verfolgen seit Jahren in der Gelenk Klinik eines der vielversprechendsten Kapitel der modernen Hüftchirurgie: der gelenkerhaltenden minimalinvasiven Hüftarthroskopie.

In vielen Fällen können wir der Hüftarthrose und der nachfolgenden Hüftprothese bereits zuvorkommen. Auch wenn bereits Strukturschäden und schwere Arthrose des Hüftgelenks vorliegen, können wir mit modernen Teilprothesen und Oberflächenersatzprothesen der Hüfte (McMinn-Prothesen) die natürliche Beweglichkeit und große Teile des natürlichen Hüftgelenks immer besser erhalten.

Übersicht Arthrose

  1. Arthrose-Behandlung: Welche Behandlungsmethoden gibt es?
  2. Was ist Arthrose? Ursachen, Verlauf und Behandlung
  3. Teufelskralle und Brennnessel: Naturheilmittel zu Behandlung von Arthrose-Schmerzen
  4. Arthrose-Ernährung: Richtige Ernährung und Heil-Fasten kann Arthrose günstig beeinflussen
  5. Arthrose-Untersuchung: Wie kann der Orthopäde Arthrose untersuchen?
  6. Knorpelzüchtung und Knorpeltransplantation: Kann Gelenk-Knorpel nachwachsen?
  7. Wie kann ich die Arthrose verlangsamen?
  8. Wie kann ich die Arthrose vorbeugen?

Übersicht Fuss, Mittelfuß, Ferse, Zehenfehstellungen

  1. Hallux valgus: Schiefzehen, Krallenzehen und Großzehengrundgelenks-Arthrose
  2. Das Morton Neurom (Metatarsalgie) ist eine schmerzhafte Verdickung eines Fußnerven
  3. Der Spreizfuß ist für viele Fußerkrankungen verantwortlich
  4. Fersensporn, Haglund-Ferse und Plantarsehnenentzündung
  5. Knick-Senkfuß: Natürliche Bewegung, Physiotherapie, Orthopädische Einlagen und Operation
  6. Der kindliche Knick-Senkfuss kann meist konservativ behandelt werden

Übersicht Sprunggelenk, Sportmedizin, Achillessehne

  1. Einführung Sprunggelenk: Arthrose, Außenband, Arthrodesen und Prothesen des Fußgelenks
  2. Sprunggelenk: Verletzung des Außenbandes, Innenbandes oder Syndesmosebandes schwächt das Sprunggelenk
  3. Sprunggelenk: Was bedeutet Knacken, Knirschen und andere Gelenkgeräusche?
  4. Sprunggelenksprothese und therapeutische Versteifungen (Arthrodesen) - Operation, Rehabilitation und Leben mit OSG-Prothese
  5. Autologe Chondrozyten-Transplantation: Wie kann Knorpeltransplantation das Sprunggelenk retten?
  6. Achillodynie: Achillessehnenentzündung und Achillessehnenriss und Lauftraining
  7. Bruch- und Arthrosegefahr für das Sprunggelenk von Snowboardern
  8. Lauftraining und orthopädische Laufschuhe: Ist barfuß der natürliche Laufstil?
  9. Osteochondrosis Dissecans und Arthrose: Knochenschaden und Knorpelsterben unterhalb der Gelenkfläche

Übersicht Kniearthrose, Kniechirurgie und Knieprothesen

  1. Knieschmerzen wegen Arthrose, Fehlstellungen, Sportunfälle oder beruflicher Belastung
  2. Was ist Kniearthrose? Ursachen, Verlauf und Behandlung der Gonarthrose
  3. Die Knieprothese: Vorbereitung, Operation, Leben und Sport mit der Knieteilprothese oder Knie-TEP (Knietotalendoprothese)
  4. Kreuzbandriss und Kreuzbandplastik
  5. Gibt es den richtigen Zeitpunkt für eine Knieprothese?
  6. Was ist ein Meniskus? Warum muss man einen Meniskus operieren?

Übersicht Hüftgelenk, Hüftarthrose (Coxarthrose), Hüftdysplasie und Hüftprothese

  1. Hüftarthrose (Coxarthrose), Hüftarthroskopie, Hüftkorrektur (Osteotomie) und Hüftprothesen
  2. Die Hüftprothese: Vorbereitung, Operation, Leben und Sport mit der Hüfttotalendoprothese
  3. Hüftteilprothese, McMinn-Prothese und Birminghamhüfte: Die alternative Prothesenversorgung für junge Patienten?
  4. Gibt es den richtigen Zeitpunkt für eine Hüftprothese oder Knieprothese?
  5. Welche Alternativen gibt es eigentlich zu einer Hüftprothese?
  6. Glatteissturz bei Senioren: Schenkelhalsbruch, Hüftarthrose und Hüftprothese
  7. Spricht eine Metallallergie gegen die Operation einer Hüftprothese?
  8. Literatur zu Hüftarthrose und Hüftprothese

Übersicht Arm, Hand, Arbeitsmedizin und Chronische Schmerzen

  1. Das Karpaltunnelsyndrom: Wenn Nachts die Hand einschläft
  2. "Repetitive Strain Injury"-Syndrom: Einseitige Dauer-Belastung am Computer oder Fließband führt häufig zu chronischen Schmerzen
  3. Epicondylitis - Schmerzhafter "Tennisellenbogen" durch überlastete Muskulatur des Unterarms
  4. Fingerarthrose und Daumensattelgelenksarthrose: Bei Arthrose der Fingergelenke und des Daumensattelgelenks gibt es zahlreiche Hilfen
  5. "Schnellender Finger" - eine Sehnengleitstörung der Hand

Rücken, Wirbelsäule und Rückenschmerzen

  1. Rückenschmerzen durch Abnützung der Bandscheiben und Arthrose der Wirbelsäule
  2. Kreuzschmerzen und Rückenschmerzen an der Lendenwirbelsäule (Lumbalsyndrom)
  3. Spinalkanalstenose und Foraminalstenose (Nerven- und Rückenmarks Einengung)
  4. Thorakalsyndrom (BWS-Syndrom) - Schmerzen an der Brustwirbelsäule
  5. Wirbelgleiten durch beschädigte Facettengelenke: Spondylose und Spondylosithesis
  6. Zervikalsyndrom (HWS-Syndrom) - Schmerzen an der Halswirbelsäule
  7. Facettengelenksarthrose oder Wirbelsäulenarthrose
  8. Veränderungen der Bandscheiben als Ursache von Rückenschmerzen

Übersicht Spezielle Diagnose und Therapie

  1. Extrakoprorale Stosswellen Therapie kann Operationen ersetzen
  2. 3-D Wirbelsäulenmessung und Beinlängenbestimmung
  3. Oberflächen-Elektromyographie (EMG) misst die Aktivität des Muskels
  4. Podometrie - Fußdruckmessung
  5. TENS-Transkutane Elektrische Nerven Stimulation
Eigene Bewertung: 
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 5 (14 Stimmen)

Wählen Sie ein Gelenk

Für eine medizinische Fragestellung - Coxarthrose, Arthrose, Gonarthrose, Sprungelenksarthrose, Hüftprothese, Hüftgelenks-TEP, Karpaltunnel-Syndrom, Facettengelenksarthrose etc klicken Sie auf ein Gelenk der orthopädischen Abbildung oben: Sie gelangen dann zu allen wichtigen Informationen Schulter, Sehnenverkalkung, Frozen Shoulder, Auskugelungen, Schultergelenks-Arthrose, Omarthrose, Schleimbeutel, Rotatorenmanschette Taube Hände, Karpaltunnelsyndrom, Medianus Neurolyse minimalinvasiv durchführen Huefte, Coxarthrose, Cox-Arthrose, Hueft-TEP, künstliches Hüftgelenk, Hüftprothese, Hüftschmerzen, Hüftnekrose, Ellenbogen-Gelenk Handgelenk: taube Hände und das Karpaltunnelsyndrom, Medianus Neurolyse minimalinvasiv durchführen knie Haglundferse, Fersensporn, Morton Neurom, Metatarsalgie,  Fuss, Zehen, Hallux Valgus, Hallux Rigidus, Schiefe Zehen, Hammerzehe, Krallenzehe, Korrektur Sprunggelenk, Sprunggelenksprothese, Knöchel, Fussgelenk, Sprunggelenk-Arthrose, Sprunggelenk-Prothese, Sprungelenksarthroskopie, Knorpeltransplantation, Chondrozytentransplantation Wirbelsäule, Bandscheibe, Lendenwirbelsäule, Halswirbelsäule, Bandscheibenvorfall, Rückenschmerzen

Orthopädische Gelenk-Klinik

Informationen zu Untersuchung und stationärem Aufenthalt in der orthopädischen Gelenk Klinik

Orthopädische
Gelenk-Klinik
Zentrum für Arthrosetherapie und Endoprothetik

Spezialisierung:

  • Orthopädie
  • Unfallchirurgie
  • Neurochirurgie
  • Rehabilitative Medizin

Tel: (0761) 55 77 58 0

praxis@gelenk-doktor.de

Virtueller Rundgang

360° Virtueller Rundgang: Ansicht der Ambulanz